Login
2021RecognisedbyEFQM3Star

Grundbildung für die Arbeits- und Lebenswelt

In Bayern bieten eine Fachstelle und vier Transferprojekte im Rahmen der AlphaDekade 2016-2026 verschiedene Zugänge, um Alphabetisierung und Grundbildung in der Arbeits- und Lebenswelt zu fördern. Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat für die Vernetzung der Aktivitäten den Runden Tisch Basiskompetenzen eingerichtet.

Sie möchten Lernangebote für Alphabetisierung und Grundbildung einrichten?
Beschreibungen der vier Projekte mit Kontaktinfomationen finden Sie unten auf dieser Seite!
Die Fach- und Koordinationsstelle für Alphabetisierung und Grundbildung in Bayern unterstützt Sie sehr gerne mit
- Fortbildungen und Tagungen für Bildungsträger, Lehrkräfte und Multiplikatoren
- Beratung, Konzepten und Workshops für Lernangebote in der Alphabetisierung
- Kontakten zu Anprechpartner*innen vor Ort in den Kommunen Bayerns
- Fundstellen für digitale und Druckmedien für Ihre Öffentlichkeitsarbeit
Fach- und Koordinationsstelle für Alphabetisierung und Grundbildung in Bayern: Gerne nehmen Sie mit uns Kontakt auf, Tel. 089 510 80- 34, E-Mail info@grundbildung-bayern.de

Runder Tisch Basiskompetenzen - www.grundbildung-bayern.de
Lösungsansätze können im gesamten Bereich der Alphabetisierung und Grundbidung nur durch Verzahnung aller relevanten gesellschaftlichen Bereiche mit politischer Unterstützung erarbeitet werden. Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus (StMUK) hat im Oktober 2018 daher einen Runden Tisch Basiskompetenzen einberufen. Den ersten Schwerpunkt bildete die "Arbeitswelt" mit dem Ziel, die zahlreichen Angebote für Betriebe in Bayern leichter zugänglich zu machen. Als weiterer Schwerpunkt ist die "Förderung der Gesundheitskompetenz" geplant, die sowohl für die Arbeits- als auch die Lebenswelt gering Literalisierter zunehmend an Bedeutung gewinnt. Wenden Sie sich gerne an uns als Fach- und Koordinationsstelle: info@grundbildung-bayern.de. Wir vermitteln Sie zielgenau an Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den vier Projekten mit Standorten in Bayern. Beschreibungen der vier Projekte finden Sie unten auf dieser Seite!

Handlungsbedarf für Alphabetisierung: Die Leo.-Level One Studie aus dem Jahr 2010 und die Nachfolge-Studie Leo 2018 belegen, dass mehr als 6% der in Deutschland lebenden Erwachsenen zwischen 18 und 64 Jahren gering literalisiert sind. Davon sind 62,3 % erwerbstätig. Die PIAAC Studie und die von der Stiftung Lesen in den Jahren 2012 bis 2014 durchgeführte SAPfA Studie stützen diese Ergebnisse. Über 40% aller Arbeitgeber in Deutschland bestätigen, gering literalisierte Mitarbeiter*innen zu beschäftigen. Die Umfeldstudie der Universität Hamburg hat im Zeitraum 2013 bis 2016 erhoben, dass 40% aller befragten Erwachsenen in Deutschland Personen kennen, die gering literalisiert sind, davon die Hälfte aus dem Kreis der Kolleginnen und Kollegen im eigenen beruflichen Umfeld. Besuchen Sie die LEO - Homepage für detaillierte Informationen!

Vor dem Hintergrund des großen Bedarfes für die Alphabetiseirung und Grundbildung Erwachsener wurde im Jahr 2015 die Nationale Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung in Deutschland 2016-2026 ausgerufen. Bundesweit werden Transferprojekte im Rahmen der AlphaDekade 2016-2026 gefördert, um die Beschäftigten über verschiedene Zugänge zu Arbeitgebern, Personal- und Betriebsräten zu erreichen. Darüber hinaus werden im Rahmen der AlphaDekade 2016-2026 zahlreiche Projekte für Alphabetisierung und Grundbildung in der Lebenswelt gering literalisierter Erwachsener durchgeführt.

31. Mai 2022

AlphaGrund vernetzt – Bildung für den Arbeitsplatz

Das AlphaGrund-Projekt entwickelt Maßnahmen zur Förderung der Grundbildung für geringqualifizierte Erwerbstätige – kostenlos und passgenau auf den jeweiligen Bedarf des Unternehmens zugeschnitten. mehr
31. Mai 2022

BasisKomNet - AoG in Netzwerken verankern

Kooperation mit Kammern und Innungen - Vernetzung mit Bildungs- und Berufsberatung - Qualifizierung im Betrieb - Professionalisierung “Grundbildungscoach” mehr
31. Mai 2022

MENTOpro – nachhaltige Grundbildung im Betrieb

MENTOpro steht für nachhaltige Grundbildung im Betrieb - bildet Beschäftigte zu ehrenamtlichen Mentor/-innen aus - baut betriebliche, lokale und regionale Netzwerke auf - vernetzt Akteure einer Branche überbetrieblich mehr
31. Mai 2022

Alpha-Kooperativ Transfer

Ziele dieses Projektes sind der flächendeckende Transfer und die Verstetigung bewährter Kooperationen und Konzepte in ganz Bayern, die im Projekt Alpha-Kooperativ entwickelt und erprobt wurden. mehr
Ihre Ansprechpartnerin
Hella Krusche
Tel: +49 89 510 80 34
Downloads
Links